Chronik

Der Turnverein Geislitz wurde am 01.06.1920 in einer Versammlung in der Gastwirtschaft Wenig durch den Ortsbürger Fritz Höflich gegründet.
Das Vereinslokal war die Gastwirtschaft Wernig, dort wurde auch im Saal, sowie im Garten geturnt. Es wurden gebrauchte Turngeräte beschafft.
Der aktive Turnbetrieb wurde 1921 durch den Turnwart Christanz vom TV Gelnhausen aufgenommen.

Bereits nach der Gründung wuchs der junge Verein sehr schnell und es waren bald 40 Mitglieder.
Geselligkeit und Kameradschaft innerhalb des Vereins waren vorbildlich.
Schon 1923 wurde dem Verein in einer Gausitzung das Gauturnfest in Hof-Eich übertragen.
In dieser Zeit war eine akute Inflation im Gange und es war ein grosses Risiko, das Fest zu übernehmen. In 1926 wurde eine Ordnungsstrafe.
für aktive Turner eingeführt. Jeder Turner, der dreimal hintereinander unentschuldigt bei den Turnstunden fehlte, wurde aus dem Verein ausgestossen.
1926 nahm der Verein am Gauturnfest in Niederrodenbach, und im nächsten Jahr am Bezirksjugendtreffen in Haitz teil.
1928 bekam der Verein einen Turnplatz mit Gerätehalle errichtet. Alle
damaligen Gauturnfeste wurden von aktiven Turnern des Vereins besucht und mit Ehrenpreisen ausgezeichnet.
Dem allem setzte die Machtergreifung 1933 ein Ende. Der aktive
Turnbetrieb wurde vollständig eingestellt und konnte erst 1949 wieder aufgenommen werden. Es wurde im Saal Wernig geturnt.
1950 wurde das 30-jährige Bestehen in Hof-Eich mit turnerischen Vorführungen gefeiert.

Der Mitgliederstand stieg auf 86 an.

Der Turnverein Geislitz 1920 e.V. bietet heute eine breite Palette

sportlicher Betätigung an:

1951 Gau- und Jubiläumsturnfest in Gelnhausen
1952 Gauturnfest in Langenselbold
Es erfolgte die Übersiedlung des Vereins von Hof Eich nach Geislitz. Die Anschrift lautete von nun an Turnverein 1920 Geislitz.
Im Garten der Gastwirtschaft Bechtold wurde geturnt.
1953 Gauturnfest in Lieblos
Jubiläumsturnfest in Sterbfritz
1954 Gauturnfest in Salmünster
Gerätewettkampf zwischen Meerholz, Lieblos und Geislitz
1957 Unser bisheriger 1. Vorsitzender Karl Geiger verstarb, Peter Vormwald trat an seine Stelle
Ferdinand Lach wurde Kinder- und Jugendturnwart
Vereins-Stoff-Brustwappen wurde eingeführt
1960 Landesturnfest in Wiesbaden
Gauturnfest in Marköbel
1961 Stefan Gierke wurde zum 1. Vorsitzenden gewählt
Gau- und Jubiläumsturnfest in Gelnhausen
1962 Bezirksmeisterschaften im Frankfurter Waldstadion
Gaukindertreffen in Hüttengesäß
1963 Kreiswaldlaufmeisterschaften in Wittgenborn
Gaukinderturnfest in Hailer
Werfertag und Gaujugendbestenkämpfe in Bad Orb
Landeskindergruppentreffen in Geislitz
1964 Kreiswaldlaufmeisterschaften in Geislitz
Unsere Mitgliederzahl liegt derzeit bei 160.
Sportfest in Frankfurt
Kreismeisterschaften der Leichtathleten in Gelnhausen
Gau-Kindertreffen in Bad Soden
Gauturnfest in Bernbach
Es verstarb der Mitgründer des Vereins: Fritz Höflich
1965 Einweihung der Schulturnhalle
Ab September konnten die Turnstunden in der neuen Schulturnhalle durchgeführt werden.
Jubiläumsturnfest in Meerholz
Gaukindertreffen in Langendiebach
1966 1. Vorsitzende: Manfred Hoffmann
Landesschülergruppentreffen in Wolfshausen bei Marburg
Kreismeisterschaften der Leichtathleten in Bad Orb
Gau-Mehrkampf-Meisterschaften in Niederrodenbach
Gauturnfest in Geislitz
1967 Mitgliederstand: 250
Kreiswaldlaufmeisterschaften in Bad Orb
Gauturnfest in Niederrodenbach
Schülermehrkämpfe in Gelnhausen
1968 1. Vorsitzende: Franz Geiger
Kreiswaldlaufmeisterschaften und Schülermehrkämpfe in Gelnhausen
1969 Kreiswaldlaufmeisterschaften in Neuses
Schülermehrkämpfe in Wächtersbach
Kreismeisterschaften in Gelnhausen
Mannschafts-Meisterschaftskämpfe in Bad Orb
1970 Jubiläumsturnfest in Geislitz
Mitgliederstand: über 300

Eltern – Kind – Turnen

Purzelturnen
Aufbauturnen
Jungen- und Mädchenturnen
Förderkurse
Fitnesskurse für Jedermann
Rücken-Fit
Volleyball
Walking/Nordic Walking Treff
Wandern
Mit derzeit 5 Übungsleitern für das Kinderturnen, ebenso 5 Fachübungsleitern für den Bereich “Fitness und Gesundheit”, einer Fachübungsleiterin und einem Fachübungsleiter für Walking und Nordic Walking versuchen wir, das breite Spektrum an Aktivitäten abzudecken. Ausserdem fangen derzeit 2 Gruppenhelfer die Spitzen in den verschiedenen Gruppen ab.